• +++ 19.01.2022: Überarbeitetes Hygienekonzept. Durchgehende Maskenpflicht für Zuschauer. +++
  • +++ 19.01.2022: Überarbeitetes Hygienekonzept. Durchgehende Maskenpflicht für Zuschauer. +++
  • +++ 19.01.2022: Überarbeitetes Hygienekonzept. Durchgehende Maskenpflicht für Zuschauer. +++
  • +++ 19.01.2022: Überarbeitetes Hygienekonzept. Durchgehende Maskenpflicht für Zuschauer. +++
  • +++ 19.01.2022: Überarbeitetes Hygienekonzept. Durchgehende Maskenpflicht für Zuschauer. +++
  • +++ 19.01.2022: Überarbeitetes Hygienekonzept. Durchgehende Maskenpflicht für Zuschauer. +++
  • +++ 19.01.2022: Überarbeitetes Hygienekonzept. Durchgehende Maskenpflicht für Zuschauer. +++
  • +++ 19.01.2022: Überarbeitetes Hygienekonzept. Durchgehende Maskenpflicht für Zuschauer. +++
  • +++ 19.01.2022: Überarbeitetes Hygienekonzept. Durchgehende Maskenpflicht für Zuschauer. +++
  • +++ 19.01.2022: Überarbeitetes Hygienekonzept. Durchgehende Maskenpflicht für Zuschauer. +++

Nick mit toller Leistung im Tor

Unsere B Jungs gewannen am Samstag ihr Brandenburgligaspiel gegen den HC Bad Liebenwerda am Ende deutlich mit 34:23.
Dabei machte Torhüter Nick, der an diesem Tage seinen 17. Geburtstag feierte, mit seinen Paraden ein super Spiel.
Jonas erzielte den ersten Treffer, und diese Führung gaben dann die Blau Weißen auch nicht mehr ab. Während die Deckung etwas löchrig erschien, traf man aber vorn das Tor. Vor allem Pommes war nicht zu bremsen. Bis zum 7:2 in der 8. Spielminute erzielte der Kapitän schon 5 seiner insgesamt 7 Tore.
Aber auch Luca, Lino und Luci trugen sich in Halbzeit eins in die Torschützenliste ein. Die Gäste aus Bad Liebenwerda ließen sich aber nicht abschütteln und kamen immer wieder bis auf 3 Tore heran. Halbzeitstand 14:11.


In der zweiten Halbzeit machte sich dann die personelle Überlegenheit der Wusterwitzer auch kräftetechnisch bemerkbar. Während die Gäste nur auf 2 Auswechselspieler zurückgreifen konnten, traten unsere Jungs mit voller Kapelle (14 Spieler)an.


Besonders der Rückraum wirbelte nun mit frischen Spielern vor der gegnerischen Deckung. Alex, Nico und Luca netzten zusammen 17 Tore ein. Aber auch Yasin, Felix und Paul erzielten auf den Kreis- und Außenpositionen wichtige Treffer. Über die Stationen 17:12, 21:15 und 27:20 wurde am Ende ein sicherer 34:23 Heimsieg eingefahren. Alle Spieler kamen auch zum Einsatz.


Am kommenden Samstag geht es dann zum Tabellenzweiten nach Potsdam. Dort ist nach der unglücklichen Heimniederlage in der Hinrunde, mit nur einem Tor, eine Revanche anvisiert.

Blau Weiß Feuer !!!

Social Media

Nächstes Spiel

12.02.2022 14:00

HSV Oberhavel

SV Blau-Weiß Wusterwitz

Letztes Spiel

15.01.2022 14:00

1. VfL Potsdam III

17

SV Blau-Weiß Wusterwitz

16

Tabelle Brandenburgliga männliche Jugend B

1. SSV Falkensee

22:0

2. 1. VfL Potsdam III

16:6

3. HSG RSV Teltow/ Ru.

14:6

4. SV Blau-Weiß Wuste.

13:7

5. HSV Oberhavel

10:10

6. Oranienburger HC

10:10

7. SV Motor Hennigsdorf

9:9

8. MTV 1860 Altlandsb.

8:14

9. HC Bad Liebenwerda

6:12

10. Ludwigsfelder HC

6:14

11. FK Hansa Wittstock.

4:14

12. HV GW Werder e.V.

0:16

Trainingszeiten

Dienstag

18:15 - 20:00

Sporthalle Wusterwitz (4710)

Donnerstag

17:30 - 19:00

Sporthalle Wusterwitz (4710)

Login

Jetzt Online: 7

Heute Online: 84

Gestern Online: 523

Diesen Monat: 10059

Letzter Monat: 13328

Total: 717800