// SV Blau-Weiß Wusterwitz HSG Ahrensdorf/Schenkenhorst

Spiel der vergebenen Chancen, B Jungs gewinnen ihren ersten Punkt in der Brandenburgliga

Unsere frisch aufgestiegenen Jungs der B Jugend spielten heute zu Hause gegen die HSG Ahrensdorf/Schenkenhorst 21:21 Unentschieden. Beide Teams hatten den Sieg in ihrer Hand, und Beide können am Ende froh über die Punkteteilung sein. Die Blau Weißen Hausherren nahmen gleich zum Anfang das Zepter in die Hand. Immer in Führung ließ man aber noch zu viele Großchancen aus. Gegen die offene Deckung der Gäste gelangen immer wieder gut herausgespielte Torabschlüsse in aussichtsreicher Position. Halbzeit 12:11 für Wusterwitz.
Nach der Halbzeitpause das gleiche Spiel. Gut gespielt doch oft im Abschluss fehlte auch das notwendige Glück. Nach einer 4 Tore Führung kam Ahrensdorf immer näher heran und führte kurz vor Schluss sogar mit 21:20. Doch der vorletzte Wusterwitzer Angriff versenkte noch einmal den Ball ins gegnerische Tornetz, die weiteren Angriffe beider Teams verpufften, und so kam es dann zur gerechten Punkteteilung.


Trotzdem tolle Leistung unserer Jungs, da lässt sich drauf aufbauen.


Blau Weiß Feuer

Social Media

Nächstes Spiel

03.03.2024 10:00

Oranienburger HC

SV Blau-Weiß Wusterwitz

Letztes Spiel

24.02.2024 12:00

HSV Frankfurt (Oder)

36

SV Blau-Weiß Wusterwitz

30

Tabelle Kreisliga männliche Jugend B

1. HSV Frankfurt (Oder)

21:7

2. 1. VfL Potsdam II

20:6

3. HSV Bernauer Bären

19:7

4. Lausitzer HC Cottb.

18:8

5. SV Blau-Weiß Dahle.

14:14

6. Grünheider SV

14:14

7. SV Blau-Weiß Wuste.

13:13

8. Oranienburger HC

13:15

9. BSV G-W Finsterwalde

13:15

10. HSG Ahrensdorf/Sch.

12:14

11. SSV Falkensee

7:21

12. SV Motor Hennigsdorf

0:30

Login

Jetzt Online: 5

Heute Online: 78

Gestern Online: 376

Diesen Monat: 12674

Letzter Monat: 12583

Total: 1072640